Scarlett

Bei Scarlett wurde im Oktober 2018 DDX3X diagnostiziert. Nach sechsjähriger Suche war dies das letzte Puzzleteil. Scarlett war bei der Geburt klein und hatte einen merklich niedrigen Muskeltonus. Sie hatte die meisten ihrer Meilensteine zu spät erreicht, aber nur knapp, und so flog sie lange Zeit mit ihrem Arzt unter dem Radar. Sie war das süßeste und glücklichste Baby auf dem Block. Erst als sie ungefähr 15 Monate alt war, bemerkten wir, dass etwas an ihr anders war. Die Ärzte dachten zunächst, sie habe Zerebralparese und Sprachapraxie. Schließlich wurde eine Autismusdiagnose hinzugefügt, die ungefähr drei Jahre alt war, als ihre sozialen und emotionalen Verzögerungen deutlicher wurden. Die Ärzte waren bereit, mit Tests aufzuhören, und waren überzeugt, dass Autismus die beste Diagnose war, um ihre Verzögerungen zu beschreiben. Als jedoch Scarletts kleiner Bruder mit geringem Geburtsgewicht, niedrigem Muskeltonus und verzögerten Meilensteinen geboren wurde, wurden umfangreiche Gentests durchgeführt. Dann haben wir endlich das fehlende Puzzleteil gefunden und sind der DDX3X-Familie beigetreten!  

Scarlett ist jetzt sieben Jahre alt. Wir leben in Florida. Sie besucht gerne den Zoo und Sea World. Sie liebt alle Tiere, aber Eidechsen sind ihr absoluter Favorit. Sie besucht eine Sonderschule mit Unterstützung der ABA-Therapie sowie Sprach- und Ergotherapie. Sie ist jetzt eine Erstklässlerin. Derzeit lernt sie lesen, schreiben und addieren und subtrahieren.